Buch: Die Geschichte der Musik

Die Geschichte der Musik, ein Buch von Karl H. Wörner befasst sich mit der Entstehung und der Entwicklung der Musik. Ein komplexes Thema welches hier hervorragend zusammengefasst wurde.
Das Buch wird als “Studien und Nachschlagewerk” bezeichnet und verspricht eine geballte Ladung Wissen.
Die gesamte Musikgeschichte wurde nach heutigen Stand überarbeitet und durch wissenschaftliche Forschung gesichert.
Die ganze Geschichte der Musik ist in Epochen gegliedert und dadurch sehr strukturiert.
Sämtliche Einflüsse aus europäischen Ländern wie Italien, Frankreich und Österreich, sowie dem Ausland wurden in mehr oder weniger kurzen Artikeln aufgegriffen.
Dadurch beschränkt sich das Wissen zur Geschichte der Musik nicht und wird über den europäischen Tellerrand hinaus aufgegriffen. Dies bietet einen super interessanten und faszinierenden Einblick in die komplette Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte.
Das Buch glänzt zudem an Beispielen in Form von Notenauszügen und Erklärungen.
Dies öffnet dem Leser einen einfachen Informationszugang in kleinen, verstândlichen Häppchen.

Das Buch eignet sich hervorragend für die Schule oder das Studium. Es ist nicht nur etwas für Schüler, sondern bietet ebenfalls Musikinteressierten einen super Überblick.
Obgleich sie selbst ein Musikinstrument spielen oder reine Theorie bevorzugen.

Die “Geschichte der Musik” ist ein ziemlich dicker Schmöcker, der sich jedoch sehr gut und einfach lesen lässt.
Es umfasst die vielfältigen Themen wie “Bühnenmusik” zB. in der Oper, “Tanzmusik und Ballett”, “Kirchenmusik”, “Musiktheater”, “Orchester” etc.