David Garrett – Biografie

Parallel zum Filmstart von „Der Teufelsgeiger“, in dem David Garrett den Geiger und Komponisten Niccolò Paganini verkörpert, erscheint am 8. Oktober 2013 die exklusive Biografie „David Garrett“ von Johannes Rothenbaum im mvg Verlag.
David Garrett füllt inzwischen weltweit riesige Konzerthallen. Vor allem Frauen schwärmen von seinem Aussehen und seinem coolen Look. Seine Alben erreichen regelmäßig Gold- und Platinstatus. David Garrett hat es geschafft: Er ist ein Weltstar!
Doch wie ist dieser Mann, wenn seine Geige ruht? Wie begann die Karriere des einstigen Wunderkindes der klassischen Musik? Johannes Rothenbaum wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, dass der Weg zum Rockstar der Klassik äußerst steinig war. Im Alter von 13 Jahren bekam Garrett seinen ersten Plattenvertrag, stand mit den „Großen“ der klassischen Musik auf der Bühne, hatte aber nie echte Freunde. Das Buch erzählt vom schwierigen Verhältnis Garretts zu seinen stets fordernden Eltern, seinem vorübergehendem Abschied von der Musik, seiner Flucht ins Ausland und dem schwierigen Weg zurück ins Rampenlicht.