Slam+ rockt London

Es war die wohl imposanteste Show aller Zeiten. Eine Show, die man nicht hätte besser inszenieren können.
Neben Auftritten von Malaika Arora und Sonu Sood waren auch Bollywoods Superstars Abhishek Bachchan und Shahrukh Khan mit von der Partie. Auch der aufstrebende Stern Deepika Padukone war zu Gast und verzauberte das Publikum. Zusätzlich zu dem musikalischem Programm gab es auch jede Menge amüsante Momente mit Boman Irani und Farah Khan, die eine erstklassige Comedyshow darboten.

Überraschend waren vor allem die Auftritte von Abhishek Bachchan und Shahrukh Khan. Abhishek zeigte Fannähe und lief zu Beginn seiner Performance durch die komplette Halle an den Fans vorbei, um auf die Bühne zu gelangen. Eine sehr erfreuliche Tat, durch die er sofort die Herzen sämtlicher Frauen inne hatte. In einem goldenen Gewand betrat er schließlich die Bühne und legte richtig los. Mit Feuerwerk und Glitzerregen animierte er die Zuschauer zu springen und zu toben.
Auch Shahrukh erschien mit einer großen Überraschung. Er flog von der Mitte der Halle in Richtung Bühne, über den Köpfen der Fans und warf ihnen Küsse zu.

Deepika Padukone fand ihren Weg über eine silberne Mondschaukel, auf der sie hinab gleitete. Die Mondschaukel ist ein beliebtes Requisit in der Bollywood Branche. Sie wird in vielen Filmen und Videoclips eingesetzt. Derzeit ist sie in diversen Filmen wie Dhoom 3 zu sehen. Deepika trug ein wunderschönes weißes Kleid, welches mit Glitzer übersäht war. Ein echter Hingucker.
Alle Künstler lieferten an diesem Abend mehr, als nur ein normales Konzert. Es war die perfekte Mischung. Besonders schön war zu sehen, dass Shahrukh auch im normalen Leben (außerhalb der Kinoleinwand) ein extrem lustiger Kerl zu sein scheint. Er machte ständig Witze und animierte die Zuschauer an der Show teilzunehmen. Dies gelang Abhishek ebenfalls besonders gut. Niemanden hielt es mehr auf den Plätzen, sodass die komplette O2 Arena in London kochte.

Nachdem Shahrukh gegen Ende die Sponsoren des Konzertes vorgestellt hatte, bat er ein Pärchen auf die Bühne. Zuckersüß fragte er sie aus und schnappte sich kurzerhand die frisch gebackene Ehefrau. Nach einem kurzem Quiz gewannen die beiden eine Harley Davidson und ein signiertes Plakat mit einem Foto von King Khan persönlich. Es war definitiv ein Highlight und sehr spendabel.

Das Konzert startete um 19:30 Uhr und ging ganze 4 Stunden! Obwohl die Karten doch relativ teuer waren, hat es sich für die Fans absolut gelohnt. Auch nach der Zugabe kamen die Hauptdarsteller des neuen Bollywood Films Happy New Year immer wieder auf die Bühne und performten gemeinsam. Dann warfen sie Teddybären und andere Plüschtiere in die Menge. Dann waren es Bälle, einmal T-Shirts und zu guter Letzt zogen sie sogar ihre blauen Jacken aus dem Film aus und verschenkten diese.

Ehrlich muss man sagen, dass es wohl eines der besten Konzerte war, dass man erleben konnte….