Die Kuch Kuch Silvesterparty in London

Es war der wichtigste Abend des ganzen Jahres. Daher will man diesen auch richtig feiern und es krachen lassen. Eben dies konnte man in Londons größter Bollywood Silvesterparty Kuch Kuch.

Schon früh versammelten sich die Bollywood Fans vor dem Foster Club, um den Abend glamorös zu starten. Nach dem Einlass, der um 21:30 Uhr begann stürmten die Menschen in den Club. Viele begannen sofort zu tanzen, einige besorgten sich zuerst etwas zu trinken.

Die Musik war so mitreißend, dass es kaum möglich war, länger als 3 Songs nicht mitzutanzen.
Es wurde eine gute Mischung gespielt und viele Songs aus bekannten Bollywood Blockbustern. Unter anderen gehörten hierzu Songs aus Dhoom3, wie Dhoom Machale und Happy New Year´s Lovely. Die Partygäste waren sehr gelassen und freundlich, sodass man sich als ein Teil des großen ganzes fühlen konnte. Um Mitternacht führte ein Countdown in den Jahreswechsel und in diversen Fernsehern die an den Wänden hingen, wurde das Feuerwerk am London Eye live übertragen. Zudem verteilte man Luftschlangen, sodass alle Gäste richtig mitmachen konnten.

Nach einem spektakulärem Finale, wurden weitere Bilder aus anderen Städten der ganzen Welt gezeigt. Mittlerweile waren die meisten Gäste aber wieder am tanzen und feíerten das neue Jahr.

Es war ein absolut stimmungsvolles Fest und bot eine gute Gelegenheit neue Menschen kennen zu lernen.

Einen herzlichen Dank senden wir an DJ Ritu und das ganze Kuch Kuch Team für diesen tollen Abend, der sicherlich im Gedächtnis bleiben wird.