Raglans live

Platz 1 in den Irish Indie Charts hieß es 2014 für ihr Debütalbum! Nach diesem musikalischen Ritterschlag in der Heimat, kommen Raglans im Dezember live auch nach Deutschland. Zweifel an der Bühnenerfahrung der Iren verbieten sich spätestens nach einem Blick auf deren bislang absolvierten Tourplan: Neben Supports für The Strypes, The Fray, Haim, The Libertines und Lifehouse finden sich darin Headliner-Tourneen samt ausverkauften Gigs in London und Glasgow sowie Auftritte bei der NME Awards Show, dem Libertines-Reunion-Gig im Hyde-Park, beim Eurosonic Noorderslag und dem Soundwave-Festival. Gründe für die jüngste Erfolgsserie der Dubliner Formation gibt es viele: Raglans melodiöser Sound vereint Pop, Rock, Post-Punk und Folk auf geradezu unverschämt eingängige Weise: „Einmal in das Debütalbum reinhören genügt, um zu verstehen, warum ihnen insbesondere wegen ausgezeichneter Live-Performances ihr Ruf voraus eilt.“ (Irish Times)Der nach dem berühmten Gedicht „On Raglan Road“ (Patrick Kavanagh) benannten Gruppe um Multiinstrumentalist/Leadsänger Stephen Kelly gelingt mühelos der Brückenschlag zwischen treibenden Rock’n’Roll-Nummern und mehrstimmigen, von Mandolinenklängen durchwobenen Indie-Pop-Hymnen. Hinzu kommt ein gutes Netzwerk: Für die Arbeit am Erstling „Raglans“ (Motor Music) konnte neben Produzent Jay Reynolds (Pulp, The Verve) auch Grammy-Gewinner Brian Lucy (The Arctic Monkeys, The Black Keys, Beck) gewonnen werden. Hieraus erscheint am 20. November – und damit passend zu den Deutschland-Shows – die neue Single „Digging Holes”.

Wohin die Reise des 2011 gegründeten Quartetts im Anschluss an die vier Club-Konzerte im Dezember geht, wird sich zeigen. Für die ‚Irish Times’ ist jedenfalls klar: „Es spricht nichts dagegen, dass Raglans ganz groß werden!“ Abdruck honorarfrei!

Raglans

05.12.15 Hamburg, Molotow

(Late Night Special nach Taymir im Karatekeller, EL: 23 Uhr, B: ca. 00:00 Uhr)

07.12.15 Köln, Blue Shell

08.12.15 Berlin, Privatclub

10.12.15 Frankfurt, Nachtleben

Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr (außer Hamburg)

Karten erhältlich bei www.myticket.de und unter der Hotline 01806 – 777 111 (0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz), bei www.ticketmaster.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Ticketpreise: Hamburg (4 Euro, nur AK!), alle anderen Show 12 Euro im VVK (zzgl. Gebühren).

Tourneeveranstalter: KBK – Konzert- und Künstleragentur GmbH

Links: www.facebook.com/Raglans, http://raglans.tumblr.com/, www.kb-k.com, www.facebook.com/kbkgmbh
Quelle: Hammerl Kommunikation