VANCE JOY auf Tour in Europa

Unter dem gleichnamigen Titel seiner aktuellen Single „Lay It On Me“ tourt der sympathische Singer/Songwriter um die Welt – mal wieder. Denn seit der in Melbourne geborene Jurastudent das Studium 2013 für die Ukulele schmiss und mit seiner Hit-Single „Riptide“ global die Multi-Platin-Verkaufsmarken knackte, war er viel unterwegs in der Welt (Headliner-Touren, South By South West-Festival, Glastonbury, Firefly und Boonaroo, V Festival, Lollapalooza, Outside Lands, Osheaga …) Das ist super – die Welt braucht Songwriter seines Formats.

VANCE JOY kann singen, Gitarre spielen und hat etwas zu sagen. Der Roman-belesene Cineast weiß seine Quellen mit seinem eigenen Erleben und musikalischen Visionen zusammen zu bringen bzw. zu schreiben. So entstehen seine lässigen Lieder, die mit zeitgemäßer Romantik dem Nu Folk-Genre eine Brise Surf Sound verleihen. Dank dieses unverkrampften Erfolgsrezepts avancierte VANCE JOY 2015 zum meistgespielten Künstler auf amerikanischen Alternative-Radiostationen und blickt heute auf mehr als 1 Milliarde Streams quer durch alle Plattformen. Das lässt viele Rückschlüsse, Awards und weitere Erfolgsmeldungen zu – hier die wichtigste: VANCE JOY zu hören, macht einfach Freude! Und ihn zu sehen natürlich auch.

Ob Festival- oder Club-Publikum, der unkomplizierte Lockenkopf aus Melbourne lockert mit seinen Auftritten die Stimmung in jeder Crowd. Wenn Du dazu gehören und einem extrem erfolgreichen aber immer noch freudvollen Künstler bei der Bühnenarbeit zusehen willst, merk‘ Dir schon mal seine Termine unten vor – wir wünschen viel Vorfreude!

Der exklusive VVK startet am MITTWOCH, den 08.11.2017 auf www.neuland-concerts.com
Dafür registrieren sich Fans bis einschließlich 07.11. auf www.vancejoy.com/tour
Der reguläre VVK startet am FREITAG, den 10.11.2017 auf www.neuland-concerts.com und an allen weiteren VVK Stellen.

Jetzt für den exklusiven Vorverkauf registrieren!

VANCE JOY LAY IT ON ME – EUROPEAN TOUR 2018
präsentiert von: Event, Kulturnews

13.03. – Köln // Live Music Hall
14.03. – München // Muffathalle
16.03. – Hamburg // Docks
17.03. – Berlin // Huxleys

Quelle: Neuland Concerts