53. Musikfest Markgröningen

Am gestrigen Abend hieß es Fassanstich auf dem Festplatz in Markgröningen. Das Alljährliche Musikfest, welches bei den Bewohnern sowie Außerorts legendär ist, beginnt traditionell mit diesem, welches Bürgermeister Rudolf Kürner durchführt. Das Musikfest verspricht vier Tage mit Bier, Wein, diversen Blaskapellen sowie einem Jahrmarkt mit Fahrgeschäften, einer Schießbude und Essensständen.

Das Musikfest lädt jedes Jahr Musikvereine aus der Umgebung und aus der Ferne ein, ihre Lieder zu spielen und die Besucher zu begeistern. Am Freitag fand nun der Markgröninger Abend statt. Hier spielte natürlich die Stadteigene Kapelle – Musikverein Stadtkapelle Markgröningen. Mit Hits, wie Michael Jackson: Beat it oder auch Frank Sinatra – New York, New York machten sie ordentlich Stimmung.

Jeden Abend beginnt nun auf dem Festplatz das Treiben erneut. Nur Sonntags lädt die Stadt Markgröningen ganztägig die Menschen zum Feiern ein. Samstag Abend findet so der Internationale Abend auf dem Marktplatz, in traumhafter Kulisse statt. Hier werden die Blaskapelle Koninklijke Harmonie Sint Michiel aus Bree, Belgien und der Musikverein Niederwaldkirchen aus Österreich zu Gast sein. Am Sonntag Abend folgt der Auftritt der United States Army Europe Rock-Band.
Für weitere Infos gibts hier den FLYER vom Musikfest: