Amerika‑ Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

50 Staaten bilden die Vereinigten Staaten von Amerika. 50 großflächige Gebiete, die einst von Siedlern aus dem größtenteils europäischen Raum eingenommen wurden und etwa eine Fläche von 9.631.418 km² umfassen.

 

50 Sterne, die nun die amerikanische Flagge zieren und für jeden einzelnen Bundesstaat zählen.

Amerika- Es ist kein Land wie all die Anderen. Es ist ein Land der Hoffnung, der Träume und Illusionen.

Von keinem Land hat man jemals so eindrucksvoll von den Geschichten gehört wie Tellerwäscher zu Millionären wurden.

Kein Land zieht heute noch Dutzende Menschen in Ihren Bann und verspricht eine neue abenteuerliche Welt.

 

Aber an all diesen Erzählungen muss ja auch irgendwo etwas dran sein. Und so ist es auch. Allein die Film Fabrik Hollywood beweist dies ständig. Das Leben scheint schillern, luxuriös und absolut unantastbar. Zumindest für die Schönen und Reichen! Doch es gibt auch andere Seiten von Amerika. Seiten, die man bei so einem wunderbaren “ersten Eindruck” lieber verdrängt. Kriminalität, Armut und soziale Unsicherheit sind ein Teil davon.

Das normale Leben in Amerika sieht ganz anders aus, als das eines Urlaubstouristen der gerade mal für 2 Wochen an den schönen aufpolierten Stränden oder in der Glamour und Leuchtschrift Stadt Las Vegas unterwegs ist.

Als normal Bürger von Amerika hat man im Durchschnitt 10 Urlaubstage. Man muss sich selbst Versichern, egal ob Sozial-, Kranken- oder Unfallversicherung.

Jeden Tag arbeitet man dafür, seine Wohnung und die nötigsten Lebensmittel zu finanzieren.

 

Doch gehen wir weg von den Menschen und betrachten die Gegend, so fällt uns auf, das es doch wirklich sehr schöne Plätze in Amerika gibt.

Da gibt es unter Anderen die Route 66! Der Traum aller Harley- und Motorradfahrer! Mit 3939,67 Kilometer galt sie seit 1926 als eine der ersten durchgehenden Straßen von der Ostküste bis zur Westküste.

 

Auch die Niagarafälle die zwischen der amerikanischen Metropole New York und der kanadischen Provinzstadt Ontario liegen sind spektakulär und in jedem guten Reiseführer zu finden.

 

Wer lieber Berge und die Kult Kulissen aus unzähligen Hollywood Filmen liebt, dem ist die Bergkette Rocky Mountains ebenfalls ein sehr vertrauter Begriff.

 

Amerika ist also wirklich für jeden etwas. Es kommt nur darauf an, was man sucht und eventuell auch erwartet.