Modern Family

Sitcom-Gott Ed O’Neill kehrt mit den drei wohl originellsten TV-Familien im Schlepptau zurück. Mit der zweiten Staffel im unverwechselbaren Mockumentary-Stil startet Twentieth Century Fox Home Entertainment turbulent ins neue Jahr. Passend zum Osterfest erscheint die Golden Globe®-prämierte US-Fernsehserie „Modern Family“ am 22. März als DVD und ist weiterhin als VoD erhältlich. Das Warten auf den unglaublichen Cast, der seinesgleichen sucht, hat endlich ein Ende. Wenn Barack Obama seine Familie um sich versammelt und seine „Lieblingsserie Modern Family“ (Spiegel Online) einschaltet, dann ist es nicht zuletzt die namhafte Besetzung mit Ed O’Neill, Sofia Vergara, Eric Stonestreet und Ty Burrell. Es sind vor allem die emotionalen Bande und Geduldsproben dreier ganz unterschiedlicher Familienmodelle innerhalb einer Familie, die in bitterböser und zugleich herzerfrischender Situationskomik gipfeln. 4 Discs, 8 Stunden und 24 Episoden hält der Familienspaß an. Und wessen Lachmuskeln immer noch nicht genug haben, der greift zum umfangreichen Bonusmaterial.

Gewohntes Chaos, neue Herausforderungen

Kommt Zeit, kommt Rat. Während Cameron und Mitchell als Väter den Trends der Spielplatz-Freunde von Lilly Schritt halten wollen, lernen sie die Tücken des Elterndaseins kennen. Claire und Phil stecken dagegen als erfahrene Eltern gewiss nicht mehr in den Kinderschuhen, aber versuchen die Leidenschaft ihrer Ehe nebst drei ausdauernden Kindern unter einen Hut zu schaffen. Familienoberhaupt Jay hat auf seine alten Tage hingegen alle Hände voll zu tun, denn seine dynamische und temperamentvolle Gattin Gloria und deren frühreifer Sohn Manny halten ihn auf Trab. Letztlich werden Familie und Spaß in dieser einzigarten Mockumentary-Serie groß geschrieben – so unberechenbar, chaotisch und stressig das Leben auch manchmal sein mag.

Bonusmaterial:

Das Bonusmaterial legt noch eine Schippe preisgekrönten Familienspaß obendrauf – sowohl vor als auch hinter den Kulissen:

  • Entfallene Familieninterviews
  • Entfallene und erweiterte Szenen
  • Der Fremde im Zug reloaded
  • Scriptlesung
  • Mitch’s Flashmob
  • Home sweet home
  • Musikvideo „Imagine me – naked“
  • Spaß am Set
  • Feiertage und wie man sie feiert
  • Modern Family und Oprah
  • Interview mit dem Produzenten Steven Levitan