Senakah -Irish Band startet durch

Senakah ist eine vierköpfige Band aus Irland, bestehend aus Sänger Rob Hope, Bassistin Yvonne Conaty, Schlagzeuger Daragh O’Loughlin und Gitarrist Brendan O’Gorman. Ihre Musik verbindet Gitarren-geladenen melodischen Pop mit modernem Rock. Die Band veröffentlichte ihr Debütalbum “Sweeter Than Bourbon” im Jahr 2008, welches sehr viel Aufmerksamkeit in der irischen und europäischen Musikszene erzielte, unter anderem zwei Platzierungen in den irischen Top 20 Single Charts (“Smile” & “Clarity”). Eine Vielzahl ihrer Songs wurden zur musikalischen Untermalung in bekannten TV-Serien auf MTV, VH1 und für diverse TV Dramen verwendet. Es dauerte daher nicht lange, bis sie auf Tour in die USA eingeladen wurden. Über mehrere Jahre spielten sie dort über 300 Shows in mehr als 40 Staaten und sogar traten sogar in legendären Venues wie dem “Whisky A Go Go” in Hollywood auf. Während einer Vielzahl ihrer USA-Gigs hatten sie zudem die Ehre mit Talking Heads und Parliament Funkadelic-Legende Bernie Worrell gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Während ihrer USA-Zeit stellten Senakah dem Publikum stetig neue Songs vor, und entschieden abhängig von dessen Redaktion, welche davon den Weg auf das nächste Album schaffen sollten. Nachdem sie genügend neues Material zusammengetragen hatten, entschied sich die Band nach Irland zurückzukehren und mit Produzent Noel Hogan (Gitarrist und Songwriter der Cranberries) das Album aufzunehmen. Das Ergebnis “Human Relations”, welches innerhalb von 27 Tagen im ehemaligen Bischofspalast in Limerick produziert wurde, überzeugt auf der ganzen Linie. Man erkennt sofort, dass die Musik der vier Iren seit 2008, dank des gewonnenen Erfahrungsreichtums, deutlich an Reife gewonnen hat. Die Botschaft der Band bleibt jedoch dieselbe: “to bring music into the hearts and minds of people”.

“Human Relations” (Album)

Am10. Mai 2013 war der offizielle Release für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Human Relations“ ist bereits das zweite Album der vier Iren und enthält  13 Titel. Ein Mix aus Tanznummern und verträumten Balladen. Klingt mal ein wenig wie die Strokes, mal nach Arcade Fire und Two Door Cinema Club. Guter, hausgemachter Indiepop, von dem man unbedingt noch mehr haben möchte. Die Ballade „Ugly“ schaffte es, innerhalb von nur einer Woche knapp 200.000 Klicks auf Youtube einzuholen – eine Sensation! Doch der Song, nach dem das Album benannt wurde, „Human Relations“ konnte die User von kanoon-music.com, die in einem Voting über die erste Singleauskopplung entscheiden durften, noch mehr überzeugen und das Siegertreppchen erklimmen.

 

„Human Relations“ (Single)

Die Wahl der ersten Senakah-Single-Auskopplung war zugleich die erste größere Entscheidung, die das Community-Label kanoon records an seine User übertragen hat. In einem Voting konnten registrierte Mitglieder der Plattform zwischen vier Songs wählen: „Ugly“, „Human Relations“, „The Frontline“ und „Clues“ standen zur Auswahl.  Und mit sensationellen 66% ging die ein wenig strokes-eske Uptempo-Nummer als Sieger aus der Abstimmung hervor. So wurde entschieden, so soll es geschehen!

Im Song geht es um erfolgsgetriebene, am Ehrgeiz verzweifelnde Menschen, bei sich ein Clash zwischen Rücksichtslosigkeit und Liebe einstellt – fatal, aber umso treffender und beinahe humorvoll im zur Single gehörigen Video umgesetzt: Ein junger, aufstrebender Manager (gespielt von US-Komiker Ben Morrison) erhält eine Freundschaftsanfrage vom Teufel höchstpersönlich, in Gestalt einer äußerst aufreizenden Dame – und verfällt in manische Besessenheit, bis hin zum Realitätsverlust.

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=7xvY4qh6l3w

 

kanoon records – Das Community-Label

kanoon records ist ein junges Plattenlabel aus München mit einem großen Ziel: Die Musikbrache demokratisieren! Unsere User dürfen mitentscheiden! Welche Single soll aus dem aktuellen Album ausgekoppelt werden, welcher Song wird Song des Monats? Und überhaupt: Welche unserer Bands soll bald den ganz großen Erfolg feiern? Wir wissen: Die Crowd hat das in der Hand! Wir stellen euch tolle neue Bands aus aller Welt vor, hauen euch alle wichtigen Infos um die Ohren und fordern euch auf: Zeigt uns, was euch gefällt und werdet mit eurer Anmeldung zum Teil des Labels!