13. Indisches Filmfestival Stuttgart

Vom 20. bis 24. Juli 2016 wird im Metropolkino in Stuttgart das 13. Indische Filmfestival stattfinden. Wie gewohnt, werden spannende und einzigartige Filme in diesen Tagen präsentiert werden, die sich nicht nur der Traumfabrik Bollywood widmen. 21 Spielfilme, 11 Dokumentationen und 24 Kurzfilme werden gezeigt werden. Hierzu gehören der Spielfilm Die Zeit der Frauen [Parched], der Dokumentarfilm Fireflies in the Abyss und auch der Spielfilm 7 Göttinnen [Angry Indian Goddesses].

Auch das Rahmenprogramm ist sehr vielversprechend. Die diesjährigen Tea Talks beschäftigen sich mit Themen wie der Wasseraufbereitung, Kinderrechten, Journalismus in Indien und den geheimnisvollen Gewürzen dieses bezaubernden Landes.

Weiter wird es einen Tanzworkshop  im Shahrukh Khan Style mit dem großartigen Bollywood Starchoreograph Derrick Linco geben und die Möglichkeit sich mit der Hennamalerei vertraut zu machen und selbst auszuprobieren.

Das Highlight wird die Möglichkeit sein, sich mit Filmschaffenden, Stars und Sternchen aus den gezeigten Filmen zu unterhalten, Fragen zu stellen und in das indische Flair einzutauchen.

Hier geht’s zu den Filmen: http://www.indisches-filmfestival.de/de/filmfestival/alle-filme/

Hier geht’s zu dem Rahmenprogramm: http://www.indisches-filmfestival.de/de/filmfestival/rahmenveranstaltungen

Offizielle Homepage des indischen Filmfestivals: http://www.indisches-filmfestival.de 

13339439_840032786101704_1596957876560022304_n