Michael Bublé im Kino

Am 25. September zeigt CinemaxX einmalig die Musik-Dokumentation „Michael Bublé – Tour Stop 148”. Neben stimmungsvollen Live-Performances der weltbekannten Hits, besticht das Portrait mit intimen Einblicken hinter die Kulissen. Und das Beste: Fans erwartet ein 15-miniges Special, welches ganz exklusiv am 25. September in den Kinos zu sehen sein wird. Tickets (ab 12,50€) für das musikalische Highlight in 24 CinemaxX Kinos deutschlandweit gibt es unter www.cinemaxx.de/michaelbuble.
Mit 55 Millionen verkauften Alben weltweit, fünf ausverkauften Welt-Tourneen und vier Grammy Awards blickt Michael Bublé auf eine fabelhafte Karriere. Neben seinen inzwischen zu Klassikern avancierten Hits wie „Home“, „It’s a Beautiful Day“ oder „Cry Me a River“, dargeboten auf den größten Bühnen der Welt, ermöglicht die brandneue Dokumentation von Brett Sullivan intime Einblicke. So nah sind Fans dem kanadischen Superstar noch nie gekommen! 

Tickets für „Michael Bublé – Tour Stop 148” (Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln) gibt es an den Kinokassen der teilnehmenden CinemaxX Kinos, den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/michaelbuble oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Teilnehmende CinemaxX Kinos: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover, Hamburg-Dammtor, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Oldenburg, Regensburg, Stuttgart an der Liederhalle, Trier, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Quelle: Cinemaxx