Alghero, Sardinien

Alghero ist eine wunderschöne Stadt nordwestlich der Insel Sardinien, welche zu Italien gehört.
Traumhafte Strände unweit der Stadt verführen zum Baden, Relaxen und Träumen. Bei unseren Besuch hat uns dabei am meisten der Strand Spiaggia di Maria Pia beeindruckt. Wer weiße Sandstrände sucht, die kilometerweit reichen, türkisfarbenes Wasser, in das man ebenfalls gefühlt kilometerweit hinein laufen kann, der ist hier richtig.

Die Altstadt

Verwinkelte Gassen, alte Gemäuer, Ruinen und Backsteine. Verwunschen kommt Alghero daher. Tagsüber gibt es hier viel zu entdecken. Der alte Hafen lädt zu Seetouren, ob Delfin schauen, Überfahrten zu Grotten oder Ausfahrten zu anderen Sehenswürdigkeiten ein. Die Altstadt glänzt mit ihren bunten Lichtern, den Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen guten Restaurants. Freundliche Menschen sind überall unterwegs und vertreiben sich Ihre Zeit in den zahlreichen kleinen Boutiquen oder sonnenbadend am Strand.

Beitrag: Thomas Mauch und Katrin Müller